IMWRC – Individualität GROß geschrieben! Renovierungsbedürftiges Schieferhaus in Cronenberg!

Objektnummer: 501EFK

Preis
  • Kaufpreis: € 249.000,-
  • Provision: 3,57 % für den Käufer inkl. MwSt.
  • Die Provision ist verdient und fällig bei notariellem Vertragsabschluss.
Überblick
  • Haustyp: 2-Familienhaus
  • Baujahr: ca. 1800
  • Grundstück: ca. 198 m²
  • Wohnfläche: ca. 222 m²
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Energieträger: Gas
  • Energieausweis: nicht erforderlich – Denkmalschutz

BESONDERHEIT

Dieses von ca. 1800 datierende, verschieferte Fachwerkhaus steht zur Gänze unter Denkmalschutz.
Die in weiten Teilen noch vorhandene historische Innenausstattung bedarf einer Renovierung mit Sachkenntnis und Fingerspitzengefühl um ein außergewöhnliches und individuelles Wohnambiente zu neuem Leben zu erwecken.

OBJEKTBESCHREIBUNG

Errichtet wurde das freistehende Haus, welches bis in die 20er Jahre dieses Jahrhunderts eine Bäckerei beherbergte, ca. 1800 auf einem ca. 198 m² großen Grundstück.
Für die vorbeiführende Zuwegung besteht eine Wegerecht.
Es wurde in Fachwerkkonstruktion errichtet und allseitig verschiefert (Giebelseite mit Eternit).
Es hat ein vorkragendes Obergeschoss und ein Satteldach mit Schiefereindeckung mit mittigem Dachhäuschen. Ebenfalls mit verschiefertem Satteldach versehen ist der seitliche Anbau.
Die Fenster im EG haben Holzrahmen und zeigen die typischen Baujahresmerkmale mit Futter, Bekleidung und den klassischen Fensterklappläden. Vielfach sind die originalen Fenster erhalten; Ausnahmen machen die Fenster im seitlichen Anbau.
Auch innen sind die originalen Türen, sichtbare Holzbalkendecken, Holzfußböden aus Dielen und die schöne hölzerne Treppenanlage schätzenswerte Zeitzeugen.

Es verfügt über einen imposanten Gewölbekeller mit einem in Bruchstein gemauerten Brunnen.
Es erstreckt sich über EG, Obergeschoss und ausgebautem Spitzboden und bietet somit Platz für 2 WE.
Die Haustüre führt zunächst in einen kleinen Vorflur, von dem Zugänge in das Treppenhaus, den Keller und die EG-Whg. abgehen.

Insgesamt stehen hier ca. 222 m² Wfl. zur Verfügung, verteilt auf eine WE im EG und eine als Maisonnette-Wohnung ausgelegte WE in OG und DG.
Die Wohnung im EG hat eine ca. Wohnfläche von 72 m², verteilt auf 4 Zimmer, Küche, Dielenbereiche und Bad. Sie hat einen direkten Zugang zu der ihr zugehörigen, kleinen gepflasterten Terrasse mit hölzernem Sichtschutz.
Sprossenfenster, antike Türen, Dielenböden und die verputzten und geweißten Deckenbalken geben das nötige Grundgerüst für eine erfolgreiche Renovierung.

Im OG und DG als Maisonette-Wohnung stehen satte 150 m² Wohnfläche zur Verfügung, wobei den Räumen im DG bautzeitlich begründet eine verringerte Raumhöhe zu eigen ist.
Hier verteilen sich mehrere unterschiedliche große Räume über die beiden mit einer Treppe verbundenen Geschosse. Erwähnenswert sind hier die freiliegenden Decken,- und Fachwerkbalken aus Holz, die dem Ganzen im Zusammenspiel mit den denkmalgeschützten Türen, Fenstern und Böden Authentizität verleihen.

Das Haus steht komplett leer und bedarf einer komplexen Renovierung. Die bisher erfolgten Modernisierungen wurden stets mit der gebotenen Denkmalschutztreue durchgeführt.

Beheizt wird das Objekt über eine Gaszentralheizung inklusive Warmwasseraufbereitung von 2016.

  • AUFTEILUNG

    • EG
    • Vorflur
    • mit Zugang Keller – Treppenhaus - Wohnung
    • Wohnung
    • mit 4 Zimmern /K/Dielenbereiche /B
    • ca. 72 m² Wfl.
    • Terrassenzugang
    • OG mit DG
    • als Maisonette
    • zusammen ca. 6 oder mehr Räume /K/Dielenbereiche/B
    • ca. 150 m² Wfl.

    Objektrelevante Unterlagen liegen im Büro zur Einsicht bereit.
    Diskrete Außenbesichtigungen sind jederzeit möglich. Innenbesichtigungen nur nach Absprache.

    Ein Energieausweis ist nicht erforderlich, das gesamte Gebäude steht unter Denkmalschutz.

  • AUSSTATTUNG

    • Zweifamilienhaus, Bj. ca. 1800
    • Grundstück ca. 198 m²
    • Denkmalschutz
    • freistehend
    • unterkellert, Gewölbekeller mit Brunnen
    • Fachwerkbauweise
    • Holzbalkendecken
    • verschiefert
    • Satteldach mit Schiefereindeckung
    • vorkragendes OG
    • mittiges Dachhäuschen
    • seitlicher Anbau mit Satteldach
    • Fenster im EG mit Futter, Bekleidung, Rahmen aus Holz, Holzklappläden; großteils Originalzustand
    • tlw. Fenster mit Sprossen, moderne Fenster im Anbau
    • originale Innentüren, Dielenböden, hölzerne Treppenanlage
    • Terrassenplatz
    • Wohnfläche ca. 222 m²
    • 2 WE , davon EG ca. 72 m² Wfl. und OG+DG als Maisonette mit ca. 150 m² Wfl.
    • Gas-Zentralheizung inkl. Warmwasser, erneuert 2016
    • Dach erneuert 2016
    • Wasserleitungen aus Kupfer
    • Wegerecht
    • leer stehend
    • renovierungsbedürftig
  • FAZIT

    Dieses Haus bittet um Ihre Aufmerksamkeit!

    Schenken Sie ihm eine Renovierung mit Sachkenntnis, Fingerspitzengefühl für die historischen Details und Ideenreichtum in gestalterischen Fragen.
    Zur Belohnung erwartet Sie individueller Wohnraum mit einem Hauch Moderne, gepaart mit den Klassikern des historischen Wohnstils.
    Geölte Dielenböden, frisch lackiertes Holzwerk, geweißte Wände - dazu moderne Technik in Küche und Bädern – so könnte IHR neues Zuhause aussehen!

  • LAGE

    Man findet dieses historische Fachwerkhaus in Wuppertal, im Stadtteil Cronenberg.
    Dieser südlichste, sehr hoch gelegene Stadtteil ist dicht bewaldet und bietet ein beschauliches Zentrum in typisch bergischem Fachwerkstil und ist ein beliebtes Wohngebiet. Die Anbindungen an den ÖPNV sind gut, die A46 ist leicht zu erreichen, des gleichen die benachbarten Städte Remscheid und Solingen.

  • SONSTIGES

    WICHTIGER HINWEIS:
    Nach dem Geldwäschegesetz (gem. §2 Abs. 1 Nr.10 GwG) vom 29.11.2011 sind wir als Immobilienbüro verpflichtet, die Identität des Interessenten festzuhalten.
    Daher möchten wir Sie bitten, sich beim Ersttermin durch ein gültiges Ausweisdokument auszuweisen.
    Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen.
    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Selbstverständlich werden Ihre Daten diskret behandelt, bei allen weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    WIR STELLEN IHNEN UNSER UNTERNEHMEN VOR:
    Wir, als IMWRC - Immobilien Markt Wuppertal Ralf Clamor, geschäftsansässig Werth 67-69, D – 42275 Wuppertal, Gewerbeerlaubnis nach § 34c, erteilt durch die Stadt Wuppertal, begleiten Sie Schritt für Schritt zu Ihrer Wunschimmobilie.

    Unser Service für den Käufer:

    • Finanzierungen und Kredite
    • auch ohne Eigenkapital
    • Erstellung von Wertgutachten
    • Objektanalyse
    • notarielle Abwicklung
    • Wohnflächen – Berechnung
    • Sanierung / Renovierung
    • Umzug
    • Haus & Mietverwaltung

    Unser Service für den Verkäufer:

    • Erstellung des Exposés
    • bildliche Inserate
    • diskrete Vermarktung
    • Markt – Analyse
    • kostenlose Vermarktung Ihrer Immobilie
    • Bonitäts – Prüfung der Käufer
    • Schufa & Creditreform – Abfrage

    Mit Immobilien sichern Sie sich den ersten Grundstein Ihrer Zukunft.
    Profitieren auch Sie von den günstigen Zinsen!
    Gern erstellen wir Ihnen ein umfassendes Gesamtangebot.

    Alle Angaben zur Immobilie beruhen auf Aussagen des Verkäufers. Trotz sorgfältiger Überprüfung übernehmen wir keine Gewähr auf die Richtigkeit und Vollständigkeit.
    Es liegt vom Eigentümer ein Alleinauftrag vor. Sämtliche Verhandlungen und Besichtigungen werden über IMWRC – Immobilien durchgeführt. Erlaubnis nach § 34 c durch die Stadt Wuppertal.

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns einfach an!
Telefon: 0202-75943676
E-Mail:
oder Kontaktformular

Ihre Anfrage

Haben Sie Interesse an dem vorgestellten Objekt? Nutzen Sie das Anfrage-Formular und nehmen Kontakt zu uns auf!

* Bitte füllen Sie zumindest alle mit einem Sternchen versehenen Felder aus.

Preis
  • Kaufpreis: € 249.000,-
  • Provision: 3,57 % für den Käufer inkl. MwSt.
  • Die Provision ist verdient und fällig bei notariellem Vertragsabschluss.
Überblick
  • Haustyp: 2-Familienhaus
  • Baujahr: ca. 1800
  • Grundstück: ca. 198 m²
  • Wohnfläche: ca. 222 m²
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Energieträger: Gas
  • Energieausweis: nicht erforderlich – Denkmalschutz